Banner
Banner
Banner
Banner

Endlich wieder Mêlée!

Mio und Wieland durften sich rekordverdächtige drei Monate ungestört über den Sieg im Aprilmêlée freuen. Es wird Zeit für neue Gesichter auf dem Siegertreppchen!
Am Samstag den 28. Juli findet das nächste Mêlée im Sudstadtpark
nahe der Fronmüllerstraße statt. Einschreibeschluss ist wie immer um 13 Uhr.

 

Der Pokal und seine Gesetze
Nach langer Zeit schicken wir in 2017 wieder drei Mannschaften ins Rennen um den BPV-Pokal. Schon Tradition ist es bei uns, dass hierbei nicht die Ligamannschaften als Einheit in den Wettbewerb steigen sondern statt dessen drei, aus allen Ligen gemischte Teams zusammengestellt werden. Das mag zwar nicht die größten Aussichten auf den Pokal bieten, stärkt das Zusammenghörigkeitsgefühl aber ganz enorm.
Unsere Team Bleu gewann in der Quadrage mit 4:1 gegen den TSV Rötehnbach-1. Im Juli konnten sie das Ergebnis gegen den PC Burgthann wiederholen.
Mannschaft Blanc gewinnt die Quadrage mit 4:1 gegen den BCHK Ansbach Team rouge und das 32tel Finale gegen den BCI Röthenbach-2 mit einem 3:2.
Unser Team Rouge muss sich noch finden. In der Quadrage gab es ein Freilos. Heute am 25. Juli geht es auf unserem Boulodrome gegen den BCHK Ansbach bleu. Sicher ist schon jetzt, dass wir am Ende mit den Ansbachern Leckeres vom Grill, serviert von unserem Küchenmeister Werner, verspeisen werden.

Turniererfolge

Gut vertreten waren wir am Vatertag in Augsburg. Unsere Spieler Uli Blendinger und Klaus Bleser erzielten hier unterstützt von Toan Tran aus Regensburg den zweiten Platz im Tripletteturnier.
Schon am 1. Mai gelang Uli im Team mit Andreas Kreile aus Schweinfurt der erste Platz im Aschaffenburger Doubletteturnier. Wir sollten Uli zu solch hohen Feiertagen wohl immer auf Reisen schicken.

Deutsche Meisterschaften
Als gut eingespielte Doublette zeigten sich wieder Johannes Held und Nils Ortlieb, denen im Mai die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Doublette gelang. Zwei Wochen später in Tromm/ Hessen glückte ihnen unter den 128 besten Teams Deutschlands zwar nicht der Einzug in das Hauptfeld. Im B-Turnier mit 64 stark besetzten Teams kämpften sie sich jedoch bis in das Halbfinale vor. Eine ausgezeichnete Leistung!

 


Ligaverlauf

Unsere Erste Mannschaft tat sich auch in diesem Jahr schwer in der Bayernliga. Nach dem letzten Spieltag gegen neun andere Bayernligisten stehen wir auf dem drittletzten Platz. In einem anderen Jahr hätte dies locker für den Klassenerhalt gereicht. Zittern müssen wir dennoch, Sollte der BC Regensburg im September von der Bundesliga in die Bayernliga absteigen, müssen mit dem PC Sauerlach und MKWU-München3 auch wir als drittes Team in die Landesliga absteigen. Als zweite Hoffnung bleibt uns, dass dem Bayernligameister PCNC Nürnberg im Oktober über die Aufstiegsrunde der Landesmeister der Sprung in die Bundesliga gelingt. Das gäbe uns trotz Abstieg der Regensburger wieder einen Platz in der Bayernliga.

Der zweiten und neu formierten 60iger Mannschaft gelang es sich auch in diesem Jahr in der Bezirksoberliga zu halten.

Unsere Abteilung wächst stetig und so war es uns in 2017 wieder möglich eine dritte Mannschaft an den Start in die Bezirksliga zu schicken. Auch hier gab es ein völlig neu zusammengestelltes Team, dem es aus dem Stand heraus gelang alle Begegnungen für sich zu entscheiden und somit direkt in die Bezirksoberliga aufsteigt. Eine starke Leistung!

Wer nach dem dritten Spieltag und zehn Stunden Spiel noch die Kraft fand, raffte sich zum geselligen Ligaabschluss bei uns am Kanal auf. Komme was wolle: Als Fazit der Ligasaison stehen drei Mannschaften mit bestem Teamgeist, die sich sogar untereinaander verstehen. Soll gar nicht so selbstverständlich sein...

alt
Von jeder Mannschaft was dabei.

Vereinsmeisterschaft

Traditionell am Vatertag fand unsere Vereinsmeisterschaft im lockeren Modus statt. Hier scheint sich nun eine ganz neue Tradition herauszubilden: Zum dritten Mal in Folge wurde eine unserer Damen Meisterin! Erstmalig konnte sich mit Andrea Deiters sogar die Siegerin des Vorjahres erneut über den von unserem Alterspräsidenten Herbert Regel gefertigten Pokal freuen. Der zweite Platz ging an Johannes Held, die beiden dritten Plätze an Wieland Peter und Doris Roden.

alt

Alterspräsident Herbert Regel überreicht den Pokal an die Wiederholungstäterin und Vereinsmeisterin 2017

Bayerischen Meisterschaften Doublette Mixte

Auf der Bayerischen Meisterschaften Doublette Mixte in Etterzhausen spielten sich Andrea Deiters und Nils Ortlieb bis in das Halbfinale vor. Dort mussten sie sich gegen die Nationalspieler und späteren Finalgewinner Luzia Beil und Christian Faimann geschlagen geben.


Bayerischen Meisterschaft Jugend/ Erwachsene

Zum zweiten Mal durften wir die Bayerische Meisterschaft Jugend/ Erwachsene ausrichten. Für die ganz jungen Bouletalente stand mit Raphael Gharany (MKWU München, Deutsche Meister im Präzisionsschießen, DM-Vizemeister Tête-á-Tête. Bronzemedaille Europameisterschaft 2017) ein Spieler der Deutschen Nationalmannschaft als Motivator und Ausnahmetalent vor Ort zur Verfügung. Wer sehen durfte, wie ein Athlet wie €Raphy eine Kugel scheinbar mühelos auf 8 Meter Höhe wirft, damit sie in 9 Meter Entfernung auf den Boden trifft um dort regungslos liegen zu bleiben, oder auch Kugeln zielsicher wegschießt, wird sich nur noch die Augen reiben. Raphy wird Deutschland bei der Europameisterschaft im September in St. Pierre les Elbeuf / Frankreich vertreten. Begleitet von Michael Dörhöfer dem bayerischen Präsidenten des Deutschen Pétanqueverbandes konnte sich die Jugend darauf vorbereiten, in 2024 (spätestens 2028) soweit zu sein um an den dann in Paris stattfinden Olympischen Spielen teilzunehmen. Sicher ist: Sobald Paris olympisch wird, wird auch Pétanque als ein Nationalsport der Franzosen im Programm sein.

alt

Junge Talente und alte Meister auf der BM Jugend/ Erwachsene
[LD 25.07.2017]

 

Wieland und Mio gewinnen das April Mêlée

Mit 33 Teilnehmern bei bestem Wetter war das Mêlée am neuem Spielort gut besucht. Dem Chronisten bleibt mangels eigener Teilnahme auch nicht viel mehr zu berichten. Besonders erfreulich ist, dass mit Wieland und Mio auch ein Fürther den Sieg davon getragen hat. Zudem dürfen dich sich die beiden über eine dreimonatige Amtszeit freuen, muss das Mêlée doch im Mai und Juni wegen Terminkollisionen mit den Ligatagen ausfallen.
Weitere Ergebnisse findet ihr hier.
alt

[ld 05-2017]
 
Limetten Mêlée März 2017

Zentraler Mittelfeldspieler am neuen Gelände!

alt

Das Mêlée ist gen Süden gezogen. 600 Meter weiter in Richtung Fronmüllerstraße wurde am ersten echten Frühlingstag des Jahres gespielt. Das neue und doch etwas andere Gelände wurde allgemein gelobt. Hier spielt man zum einen näher beieinander, gleichzeitig wirkt alles doch irgendwie offener, weiter aber eben auch ein wenig windiger.
Dass mit 43 Spielern mal wieder ein neuer Teilnehmerrekord zum Mêlée aufgestellt wurde, blieb dabei Nebensache. Am Ende erspielten sich Klaus Jung mit Albin Raux den ersten, Andrea Bärthlein mit Werner Härtel den zweiten Platz.
Weil es so schön war gibt es zu diesem Turnier nicht das eine Siegerfoto sondern gleich eine ganze Bildergalerie:
Link
[ld 27-03-2017]


 
Limetten Mêllée

! Limetten Mêlée geänderter Spielort !

alt

Da es am bisherigen Spielort des Limettenmêlées in Fürth wegen Umbauarbeiten der Grünen Halle aktuell weder Toiletten noch eine gastronomische Infrastruktur gibt, haben wir beschlossen, das Mêlée um einige hundert Meter nach Süden zu verschieben.
Bis auf Weiteres wird das Turnier in der Nähe der öffentlichen Toilette im südlichen Bereich des Südstadtparkes stattfinden.
Für Durstige und gegen den kleinen Hunger gibt es in Laufweite immerhin einen Normamarkt mit Bäcker.

Wer es genau wissen will klickt hier: Fürth, wo die Toiletten Hausnummern haben

Parkplätze findet ihr entweder in der Fronmüllerstraße oder ihr parkt wie bisher und nehmt den Spaziergang durch den Park als kleines Aufwärmtraining.
Das nächste Mêlée findet wie immer am letzten Samstag des Monats statt. Diesen März also am 25ten. Einschreibeschluss ist wie immer um 13 Uhr.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7
Copyright © 2017 Pétanque Fürth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.